Roland Roos studierte Kunst in Zürich und Chicago. Zwischen 2008 und 2010 bereiste er für das Projekt „Free Repair“

verschiedene Europäische Städte um defekte Gegenstände im öffentlichen Raum zu reparieren. 2010 war er Artist in

Residence am Zentrum für zeitgenössische Kunst in Warschau.